Fünf Jahres-Feier

Seit fünf Jahren wird in der Raphael-Schule Bad Aibling heilpädagogische und therapeutische Arbeit geleistet, nach den Grundlagen der Waldorfpädagogik unterrichtet und damit in engagierter Aufbauarbeit ein neuer Kulturort für Seelenpflege-bedürftige Kinder geschaffen.

Ein wunderschöner Anlass um zu feiern und sich bei wichtigen Wegbegleitern zu bedanken. Denn durch Kraft, Liebe und Einsatzbereitschaft von vielen Personen und Einrichtungen, war es möglich, die Raphael-Schule aufzubauen.
Zu diesem Festakt konnte konnte Schulleiterin Ulrike Nebel neben Schülern, Kollegium, Eltern und Freunden der Schule auch folgende Gäste namentlich begrüßen:
Herr Felix Schwaller (1.Bürgermeister der Stadt Bad Aibling), Frau Claudia Stamm (Mitglied des Landtages), Herr Dieter Kannengießer (Stellvertretender Landrat Landkreis Rosenheim), Herr Ellmayer (Vertreter Volksbank-Raiffeisenbank), Frau Landkammer und Frau Zweckstätter (Katholischer Frauenbund Bad Aibling), Vertreter der Friedel-Eder-Schule aus München, der Rudolf-Steiner-Schule Augsburg und natürlich der freien Waldorfschule Rosenheim
Die Gäste wurden nach dem Festakt zum Mittagessen und Kuchen in ein Festzelt im Schulhof eingeladen und konnten sich bei Schulführungen
informieren. Der Festag endete mit einer tollen Feuershow und Luftballons, die mit guten Wünschen für die Zukunft unserer Schule in den Himmel stiegen